SLEEP TOKEN

+ BILMURI

© Aford
SLEEP TOKEN
€53.70 *   plus system fee: €1.50 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

Auswahl:

  • Friday, 22 November 2024
  • Velodrom
  • 19:00
  • 20:00

Veranstalter: Trinity Music

In ihrer Musik verbinden Sleep Token musikalische Welten zwischen R&B, Indie, Pop,... more

In ihrer Musik verbinden Sleep Token musikalische Welten zwischen R&B, Indie, Pop, Alternative Rock und Progressive Metal und treffen damit den Zahn der Zeit wie keine andere Band. Durch ihr imposantes Image sind sie zu einem Phänomen geworden, das einen eigenen Kult kreiert hat. Seit ihrer Gründung folgt die Band um Sänger Vessel und die Bandmitglieder I, II und III mit ihrem Image als anonymes und maskiertes Kollektiv einem stringenten Narrativ, das sie zu einer der erfolgreichsten Metalbands Europas gemacht hat. Touren mit Slipknot, Northlane und Architects waren nur ein Zwischenschritt auf dem Weg, weltweit selbst in ausverkauften Konzertsälen auf Tour zu gehen. Nach vier Nominierungen in den Vorjahren wurden Sleep Token 2023 bei den Heavy Music Awards als „Best UK Artist“ ausgezeichnet. Dabei sind sie längst eine Gateway Band, die eine neue Generation zum Metal bringt und aufgrund ihrer musikalischen Vielfalt auch darüber hinaus begeistert. Im November kommt die Band für fünf Konzerte nach Deutschland.

2016 gegründet, debütierte die Band mit ihrer Single „Thread The Needle“, gefolgt vom Release der EPs „One“ (2016) und „Two“ (2017), die einen einzigartigen Sound zwischen atmosphärischem Prog-Metal, Djent und Alternative Rock darboten. Nicht zuletzt aufgrund von Vessels einzigartiger und vielseitiger Stimme, die auf Tracks wie „Nazareth“ neben den groovigen Riffs im Fokus steht, wird die Band in Onlinekreisen schnell zu einem absoluten Geheimtipp. Gleichzeitig kommt die Frage auf, wer sich hinter der Band versteckt, und lässt sie zu einem heiß diskutierten Phänomen innerhalb der Szene werden. Nach ihrem Live-Debüt in London im Jahr 2017 war es die Single „Jaws“, die Sleep Token 2018 mit einem jazzigen und souligen Sound schließlich auf größerer Ebene bekannt werden und beweist, dass ihr atmosphärischer Klang auch ohne direkte Metal- und Djent-Riffs nichts an ihrer emotionalen Durchschlagskraft einbüßt. 2019 veröffentlichen Sleep Token ihr Debütalbum „Sundowning“. Neben dem R&B-beeinflussten, ätherischen „Sugar“ wird „The Offering“ mit seinem düsteren und Industrial-lastigem Metalcore Sound zum nächsten Hit der Band. Ihr zweites Album „This Place Will Become My Tomb” (2021) exponiert “Alkaline”, eine atmosphärische Prog-Metal Hymne sowie “Hypnosis” mit metallischem Alternative Rock und einem bedrückenden Sounddesign als Hits des Albums. Im Anschluss gehen Sleep Token erstmals auf eine internationale Tour und stellen die Weichen für den endgültigen Durchbruch, der 2023 schließlich gelingt. Bereits die Single “Chokehold“ zeichnet ein Bild davon, dass ihr drittes Album “Take Me Back To Eden” 2023 den absoluten Durchbruch markieren wird. Während „The Summoning“ zweifelsfrei an den Hit ihres Debütalbums anspielt und einen ähnlichen Vibe offenbart, bricht die Single endgültig alle Dämme und lässt Sleep Token zur angesagtesten Metalband der Stunde werden. Auch „Granite“ und „Aqua Regia“ befeuern diesen Erfolg, der „Take Me Back To Eden“ in den deutschen Album Charts auf Rang 5 einsteigen lässt, wo es sich vier Wochen halten kann.

 

Viewed