Riovaz

Riovaz
€24.70 *   plus system fee: €1.50 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

  • Wednesday, 1 March 2023
  • Privatclub
  • 19:00
  • 20:00

Veranstalter: Fremdveranstalter

Die Musik von Riovaz fängt geschickt die frenetische, unberechenbare Energie des... more

Die Musik von Riovaz fängt geschickt die frenetische, unberechenbare Energie des Erwachsenwerdens ein. Beeinflusst von Drum & Bass, Post-Punk und Dance-Kompositionen ist seine Musik sowohl emotional reichhaltig als auch schwindelerregend vielfältig. Es ist selten, dass zwei Songs genau gleich klingen. Auf seinem Album „Prom Night“ aus dem Jahr 2020, singt er viel über seine innere Gefühlswelt.

„Ich bin ein ziemlich normaler Mensch“, erzählt Riovaz. „Wenn die Leute mich sehen, besonders als ich noch in der Schule wahr, haben die Leute mich als ein Kind gesehen, das zu Hause Musik macht und sie im Internet veröffentlicht.

Riovaz wuchs in Jersey City, umgeben von Musik auf, sein Bruder ist ein begeisterter Musikfan, seine Schwester ist eine talentierte Sängerin und seine Eltern spielten zu Hause immer Alt-Rock Musik der 80er Jahre. Dieser ständige Kontakt mit Musik von klein auf führte dazu das er mit 13 Jahren anfing seine eigenen Lieder zu schreiben, aber sein natürliches Talent immunisierte ihn nicht gegen Selbstzweifel. „Ich weiß noch, dass ich aufhören wollte, als ich 14 war“, sagt Riovaz. „Einer meiner frühesten Musik Freunde war Trendy ich schrieb ihm, dass ich aufhören wollte und er rief mich drei Stunden lang an und sagte mir immer ich solle konsequent sein. Jetzt lebe ich jeden Tag nach diesem Motto. Wenn du konsequent bist, wird eines Tages etwas passieren.“

Vor dem Hochladen des Tracks, der kürzlich 100 Millionen Streams überschritt, hatte er regelmäßig Musik über SoundCloud und Instagram veröffentlich. Er fand bei den Zuhörern schnell Anschluss und Anerkennung. Als Riovaz feststellte, dass sich der Song wie Lauffeuer verbreitete und die Audiodaten des Songs sich um das 20, 40 oder 50 vervielfachte, postete er seinen allererstes Tik Tok VIdeo und erzählte seiner Familie zum ersten Mal von seiner Musik.
„Ich habe diesen Song als 15-Jähriger mit meiner Notes-App gemacht“, sagt er.

„Damals braucht man ein ganzes Studio und Geld, um einen Hit zu machen. Aber wenn man ihn einfach in seinem Zimmer nach einem langen Schultag macht, dachte ich mir: ‚Das könnte ich immer wieder machen.“ Vor dem Erfolg von „Prom Night“ hatte Riovaz zu viel Angst sein Gesicht online zu offenbaren.

Obwohl der Song ihm half, Selbstvertrauen zu gewinnen und minütlich neue Fans zu generieren, bestärkten die Gleichaltrigen seine früheren Unsicherheiten: „Ich bin in einer Vorstadt voller reicher weißer Kinder zur Schule gegangen und jedes Mal, wenn jemand etwas Kreatives machen wollte, wurde er einfach niedergemacht. Im Laufe des Sommers trat er vor einer ausverkauften Show in New York auf und unterstützte kurz darauf Singer/Songwriter Glaive bei sieben US-Terminen seiner America Is a Place That Exists-Tour.

Ich möchte ein Rave-Erlebnis schaffen und einen Ort, an dem die Menschen zusammenkommen und sich frei fühlen können“, sagt er.

 

Viewed