Christin Nichols

Christin Nichols
€19.90 *  one-way plus system fee: €1.50 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

  • Thursday, 27 October 2022
  • Lido
  • 19:00
  • 20:00

Veranstalter: Fremdveranstalter

No front, aber Christin Nichols sieht immer so aus, als hätte sie gerade das Kapital gestürzt -... more

No front, aber Christin Nichols sieht immer so aus, als hätte sie gerade das Kapital gestürzt - oder zumindest einen Mercedes-Stern umgeknickt. Irgendwie umweht die Deutsch-Britin einfach eine arge Punk-Aura. Wobei die Songs ihres ersten Solo-Albums weit über jenes Genre hinausragen. Elektronik und Post-Wave verschränken sich mit düsterem Weitwinkel-Pop und intimen, fast schon Chanson-artigen Momenten. Dazu Texte, deren Slogans man sich mit Tipp-Ex auf die imaginierte Lederjacke pinseln möchte. Texte, die aber immer auch Storys erzählen, einen tief in die Songs reinziehen - und vor allem halt auch glänzend unterhalten. Auf Nichols‘ Album bedeutet solo übrigens noch lange nicht allein. Die Wahlberlinerin hat sich eine Gang zusammengepickt: Simeon Cöster (Isolation Berlin), Anika Henderson, Martin Steer (Frittenbude), Meghan Wright (Shybits) und Stefan Ernst sind beispielsweise Teil von ihrem kleinem Künstler*innenKollektiv und auf den Aufnahmen zu hören.

Viewed