WE ARE SCIENTISTS

WE ARE SCIENTISTS
€24.90 *   plus system fee: €1.00 *

Prices incl. VAT plus shipping costs

  • Wednesday, 13 April 2022
  • Hole44
  • 19:00
  • 20:00

Veranstalter: Trinity Music

New Yorker Indie-Helden melden sich im Herbst 2021 mit Album ›Huffy‹ zurück ›Come On... more

The Come On Get Huffy Tour

New Yorker Indie-Helden melden sich im Herbst 2021 mit Album ›Huffy‹ zurück ›Come On Get Huffy‹-Tour macht mit fünf Shows auch in Deutschland Station Neue Single ›Contact High‹ als Vorbote zu neuem Album ab jetzt verfügbar

Nach ihren gefeierten ›50th Anniversary‹ Shows in 2019 zum Jubiläum ihres bahnbrechenden Debüts ›With Love And Squalor‹ melden sich unsere Lieblings-New Yorker Keith Murray und Chris Cain aka We Are Scientists mit ihrer Single ›Contact High‹ zurück und kündigen ihr neues Album ›Huffy‹ (VÖ: 08.10.21) an. Das in Miami gedrehte Video zur Vorabsingle kommt in bester We Are Scientists Manier als Agenten-Thriller-Persiflage daher, geht mit treibender Gitarre und catchy Refrain umgehend ins Ohr und weckt die Vorfreude auf das siebte Studioalbum.

Einen Vorgeschmack auf den neuen Longplayer, der u.a. auf das 2018er Album ›Megaplex‹ folgt, liefern bereits die gefeierten Knaller-Singles ›I Cut My Own Hair‹, ›Fault Lines‹ oder der brandneue Sommer-Love-Song ›Contact High‹. Ein Titel, der eine Welle an aufgestauter Freude und Romantik freisetzt – und gleichzeitig ein neues Kapitel der Band einläutet. Die geheimen Zutaten für die Erfolgsformel der Leadsingle verraten die Wissenschaftler mit dem Schalk im Nacken: »schwindelerregende romantische Interaktion, mitreißende Musik und psychoaktive Substanzen (in absteigender Reihenfolge der persönlichen Vorlieben)«.

Sänger und Gitarrist Keith Murray und Bassist Chris Cain, die für das dazugehörige Musikvideo in die Rolle von Jet-Ski-Kurieren geschlüpft sind, feiern den Song, der auf den kantigen, gitarrenbetonten Sounds ihres Debuts basiert und gleichzeitig lyrische-rührselige Gefühlszustände heraufbeschwört. Alle Fans in Köln, Nürnberg, Leipzig, Berlin und Hamburg haben nun ausreichend Vorlauf, um sich für die neuen Songs warmzusingen. Die Band jedenfalls brennt förmlich darauf, nach eineinhalb Jahren pandemiebedingter Live-Abstinenz endlich wieder mit ihren Fans gemeinsam zu feiern!

Viewed