JCM

feat. Clem Clempson, Mark Clark & Ralph Salmins

JCM
28,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

zzgl. 1,00 € Systemgebühr
  • Freitag, 3. Mai 2019
  • Quasimodo
  • 21:00
  • 22:30

Veranstalter: Trinity Music

Powertrios lassen seit jeher unsere Phantasie galoppieren: Cream mit Eric Clapton, die Jimi... mehr

Powertrios lassen seit jeher unsere Phantasie galoppieren: Cream mit Eric Clapton, die Jimi Hendrix Experience, Emerson, Lake & Palmer und nicht zu vergessen ZZ Top! So konnte man es durchaus als kleine Sensation bezeichnen, als nach dem Aus einer der besten Livebands des Rock drei Colosseum-Heroes als Trio ihre Power bündeln: Gitarrist Clem Clempson (Colosseum/Humble Pie/Jack Bruce) und Bass-/Vokalmonster Mark Clarke (Colosseum, Rainbow, Uriah Heep) verloren jedoch im letzten Jahr den dritten Mann, Drummer Jon Hiseman, ihres sensationell eingeschlagenen Power-Trios. Die Auswahl des neuen Schlagzeugers hat durchaus eine historische Dimension. Jon Hiseman war vor Colosseum einer der Drummer bei der britischen R&B-Legende Georgie Fame. Auch jenseits dieses Zufalls wäre wohl kaum ein besserer Nachfolger für Hiseman denkbar als der langjährige Georgie Fame & Van Morrison Drummer Ralph Salmins. Dieser Trommelprofessor mit riesiger Visitenkarte zwischen Paul McCartney und James Brown ist inzwischen fest bei JCM integriert. Der Mann liest Big-Band-Partituren so locker wie Comics, ist aber auch ein Garant für einfühlsame Spontaneität. Im Tourneeprogramm finden sich sowohl Titel ihres 2018er HEROES-Albums als auch Colosseum-Klassiker. Rock-Götter sind Clem, Mark und Ralph allemal. Und so kann auch der aktuelle Facebook-Spruch „Clempson is God“ als gutes Omen für die neue Tournee gesehen werden. Jon Hiseman wird nicht vergessen, aber er wollte, dass JCM weitermachen.

Zuletzt angesehen