Delvon Lamarr Organ Trio

Delvon Lamarr Organ Trio
Dieser Artikel ist derzeit nicht verfügbar!
24,90 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

zzgl. 1,00 € Systemgebühr
  • Samstag, 1. Juni 2019
  • Quasimodo
  • 21:00
  • 22:30

Veranstalter: Trinity Music

Delvon Lamarr, hammond B3 organ Jimmy James, guitar David McGraw, drums Diese Band hat im... mehr

Delvon Lamarr, hammond B3 organ
Jimmy James, guitar
David McGraw, drums

Diese Band hat im letzten Sommer bei ihrem Debüt im Quasimodo wirklich jeden begeistert! Eine echte Überraschung in einem vollen Club mit restlos begeistertem Publikum! Also müssen diese drei sensationellen Musiker aus Seattle natürlich unbedingt wieder Station bei uns machen. Denn Groove hat einen Namen: Delvon Lamarr Organ Trio, kurz: DLO3. Sie spielen ihren 60er/70er Jahre Vintage-Soul mit unfassbarer Wucht und Spielfreude. Mit tiefem Soul, ergänzt durch Jazz, Rhythm ’n‘ Blues und Rock’n’Roll kreieren sie klassischen Instrumental-Sound mit einem extrem frischen und virtuosen Twist, der direkt in die Beine geht. Ihr Debüt „Close But No Cigar“ veröffentlichten sie in den USA bereits 2016 bei Colemine Records. Im März brachten sie es dann vorerst unabhängig auf den europäischen Markt. Delvon Lamarr spielte zuvor in diversen Bands, die sich wie so oft immer wieder auflösten. Dann endlich gründeten sie kurzerhand das Davon Lamarr Organ Trio. Willkommen zurück!

With a deep soul backbone augmented by jazz, rhythm & blues and rock ’n’ roll, the Seattle trio Delvon Lamarr Organ evokes a classic instrumental sound with a fresh, virtuosic sensibility all its own on debut LP Close But No Cigar. All three musicians knew each other from the local soul scene. The musicians have logged countless hours onstage together, resulting in a trio that’s tighter than ever. In addition to the tunes on Close But No Cigar, they have a stockpile of new material they’re looking forward to taking on the road and, by the end of the year, recording for a second album.

Zuletzt angesehen