JACOB LEE

JACOB LEE
26,00 € *   zzgl. Systemgebühr: 1,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Dienstag, 7. März 2023
  • Privatclub
  • 19:00
  • 20:00

Veranstalter: Trinity Music

Die Erfolgsbilanz des australischen Singer-Songwriters Jacob Lee ist nicht nur in numerischer... mehr

THE LOWLY LYRICIST TOUR

Die Erfolgsbilanz des australischen Singer-Songwriters Jacob Lee ist nicht nur in numerischer Hinsicht beeindruckend, wie die immense Anzahl an Views auf YouTube (über 270 Mio.) und Streams auf Spotify (über 210 Mio.) beleget, sondern auch ein Sinnbild für den unerschütterlichen Glauben an sich selbst. Seit 2017 betreibt Jacob Lee sein eigenes Plattenlabel Philosophical Records, auf dem er neben mehreren EPs bisher zwei Studioalben „Philosophy“ (2019) und „Consicence“ (2020) sowie Remixes, Orchesterversionen und Sessions der beiden Werke veröffentlicht hat.
 
 
Neben der Musik engagiert sich der charismatische Songwriter als Jugendbotschafter, u.a. bei der US-Organisation „Stand 4 Kind“ und ist Gründer von Lowly Labs,  einem Medienunternehmen mit Fokus auf web3 und Blockchain Technologie. Aktuell legt er den letzten Feinschliff an sein drittes Album „Lowly Lyricist“, dass in Kürze erscheint und ihn erneut auf Tournee führen wird – unter anderem mit exklusiven Shows in Köln, Hamburg, Berlin und München. Jacob Lees Scheitern im Alter von 17 Jahren bei der australischen Ausgabe von „X-Factor“ war für ihn Ansporn genug, nicht aufzugeben, sondern erst recht dranzubleiben. Er schloß sich 2012 der Boyband Oracle East an und erlangte damit erstmals öffentliche Aufmerksamkeit, bevor 2014 seine Teilnahme bei „The Voice Australia“, bei der er von Will.I.Am gecoacht wurde und Rang 6 erreichte, den Boden für seine Solokarriere bereitete, die mit seiner Debutsingle „Chariot“ richtig Fahrt aufnehmen sollte: Dank Radioeinsätzen erreichte „Chariot“ schnell über 200.000 Spotify Streams – und wurde so zur Grundlage für seine weitere Karriere.
 
 
Mit den EPs „Sine Qua Nun“ (2016) und „Clarity“ (2017) verfestigte er seinen Erfolg und arbeitete zudem äußerst erfolgreich als Texter für Acts wie dem DJ Duo Social Hooliganz, Trifo oder Swede Dreams, denen mit seiner Hilfe große Hits gelangen. 2017 entschloss sich Jacob Lee mit Philosophical Records sein eigenes Plattenlabel zu gründen und veröffentlichte hierüber 2019 sein Debutalbum ›Philosophy‹, 2020 den fantastischen Nachfolger ›Conscience‹ sowie eine Reihe von Singles, die auf allen bekannten Streaming-Portalen verfügbar sind.
 
 
Zudem engagiert sich Jacob Lee als Jugend-Botschafter bei der gemeinnützigen US-Organisation ›Stand 4 Kind‹, die sich für ein größeres Bewußtsein für Mobbing und suizidale Gedanken bei Jugendlichen einsetzt und für ein freundliches Miteinander in Grund- und Oberschulen als auch Universitäten wirbt. Darüber hinaus ist Jacob Lee Gründer des Medien- und Techunternehmens Lowly Labs, das sich der völlig neuen Mediennutzung durch web3 und Blockchain-Technologie verschrieben hat. Jacob Lee berührt mit seiner Musik, seinen Texten und seiner Bühnenpräsenz viele Menschen, und ist zudem erfolgreicher Unternehmer – dennoch werden dem Songwriter Aufmerksamkeit und Erfolg niemals so wichtig sein wie die Inhalte seiner Songs, die er seinem Publikum vermittelt. Nach einer erfolgreichen Deutschland-Tour Anfang 2019 freuen seine zahlreichen Fans sich umso mehr, ihn im März 2023 mit neuem Album im Gepäck endlich wieder live erleben zu können!

 

Zuletzt angesehen