The Cool Greenhouse

© John Londono
The Cool Greenhouse
16,60 € *   zzgl. Systemgebühr: 1,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Donnerstag, 9. Februar 2023
  • Urban Spree
  • 20:00
  • 21:00

Veranstalter: Fremdveranstalter

Mit dem großartigen neuen zweiten Album „Sod's Toastie“ (veröffentlicht am 11.11.2022 auf... mehr

Mit dem großartigen neuen zweiten Album „Sod's Toastie“ (veröffentlicht am 11.11.2022 auf Melodic Records) sind Tom Greenhouse und seine unerschrockene Band sicherer und selbstbewusster als je zuvor.

Während die skurrilen Beobachtungen und bizarren Anekdoten von Frontmann Tom Greenhouse nach wie vor im Mittelpunkt stehen, hat sich die Londoner Post-Punk Band dieses Mal mit einem kräftigeren Sound verstärkt, der mit Greenhouse' unverwechselbarem lyrischen Stil Schritt hält. Greenhouse schwelgt weiterhin im Erzählen zunehmend surreale Kurzgeschichten, während er sich an der Macht des trockenen Einzeilers erfreut und seine Songs mit weit entfernten kulturellen Referenzen versieht. Aber diesmal setzt die Band eine Vielzahl von Techniken mit verbesserter Produktion ein, von den impulsiv geschlagenen Keyboards und den sich jubelnd wiederholenden Gitarrenstrichen, die zu ihrem Markenzeichen geworden sind, bis hin zu Flirts mit - Gott bewahre - Melodien, Akkordfolgen und Arrangements, die ihre bewährte Musik aufwerten. Arrangements, die ihr bewährtes Schema zu einem aufregenderen und zusammenhängenden Ganzen machen.

Auf „Sod's Toastie“ haben The Cool Greenhouse ihren unverwechselbaren Stil bis zur Perfektion getrieben - ihre widersprüchlichen Riffs, die alchemistische Instrumentalchemie und der respektlose Sprechgesang sind durchweg ein Genuss. Sod's Toastie ist manchmal urkomisch und manchmal einfach nur urkomisch gut - ein nicht allzu schwieriges zweites Album.

Zuletzt angesehen