BLACK MIRRORS

© Karsten Jahnke
BLACK MIRRORS
15,00 € *   zzgl. Systemgebühr: 1,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

  • Freitag, 4. November 2022
  • Cassiopeia
  • 19:00
  • 20:00

Veranstalter: Trinity Music

Mit ihrer beeindruckenden Debüt EP, „Funky Queen“, eroberte die Brüsseler Rock-Sensation BLACK... mehr

ULTIMATE EXCLUSIVE ALBUM RELEASE SHOW

Mit ihrer beeindruckenden Debüt EP, „Funky Queen“, eroberte die Brüsseler Rock-Sensation BLACK MIRRORS 2017 im Sturm die Szene. Frenetisch gefeierte Live-Auftritte sowie ein Festival-Showcase später, unterschrieb die Band rund um Sängerin Marcella Di Troia einen weltweiten Vertrag mit dem führenden Rock- und Metal Imperium Napalm Records. Ihr darauffolgender, erster Longplayer „Look Into The Black Mirror“ wurde von Fans als auch Kritikern gleichermaßen hoch gelobt und BLACK MIRRORS zählten längst nicht mehr zu einem der bestgehütesten Rockgeheimnisse Belgiens. Der unaufhaltsame Vierer übertrifft weiterhin alle Erwartungen und steht mit dem neuen Meisterwerk „Tomorrow Will Be Without Us“ in den Startlöchern, welches sich ohne Frage als eines DER Rock Highlights im Jahr 2022 beweisen wird!
Das zweite BLACK MIRRORS Album geht tief unter die Haut, und ist eine zugleich gefühlvolle und lebhafte Power Grunge Rock Platte, jeder Durchlauf verbirgt neue Facetten. Textlich widmet sich das Album einer zunehmenden Apathie der Menschheit gegenüber ihrer (Um)Welt, einem Morgen, in dem es uns nicht mehr geben wird. Die feinen Gitarrenlinien verschmelzen mit groovenden Riffs Di Troia’s fesselndem Gesang auf einer Reise in die glorreiche MTV-Ära der 90er angeführt von Bands wie Nirvana, Radiohead, Hole, Alain Johannes und Alice In Chains. In Songs wie „Snake Oil“ und die erste Album Single „Hateful Hate, I’ll Kill You“ drückt die Band ordentlich aufs Pedal und liefert kraftvolle Rock-Hymnen. Das Album bewegt sich zwischen stürmischen bis hin zu sanften und beruhigenden Momenten, Tracks wie der knackige Grunge Rocker „Lost In Desert“ oder der tief bewegende Song „Ode To My Unborn Child“ – eine ergreifende Ballade in der sich Di Troia mit der traurigen Entscheidung auseinander setzt, in diese Welt kein Kind setzen zu wollen; BLACK MIRRORS setzen auf „Tomorrow Will Be Without Us“ gekonnt ihr authentisches, vielseitiges und natürliches Songwriting Talent in Szene.
Im Gegensatz zum Album Titel und seinen alarmierenden Themen über die heutige Gesellschaft in einer Welt, die dem Untergang geweiht ist, gehört die Zukunft BLACK MIRRORS – denn es besteht kein Zweifel, dass diese Band uns noch die nächsten Jahrzehnte mit grandiosem Heavy Rock, groovigem Power Grunge und melodischer Bravour beehren werden, einem Sound, den die Welt von morgen unbedingt braucht! Eines ist jedenfalls sicher, die Rockwelt von morgen wäre ohne BLACK MIRRORS ein einsamer Ort, und mit „Tomorrow Will Be Without Us“ hat sich die Band einen festen Platz in ihr verdient.

 

Zuletzt angesehen