Chase Atlantic

+ BEXEY

Chase Atlantic
29,20 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

zzgl. 1,00 € Systemgebühr
  • Dienstag, 8. Oktober 2019
  • Bi Nuu
  • 19:00
  • 20:00

Veranstalter: Trinity Music

Chase Atlantic verkörpern die Popkultur der jungen Generation – mit höchst heterogenem Sound,... mehr

Phases Tour UK and Europe

Chase Atlantic verkörpern die Popkultur der jungen Generation – mit höchst heterogenem Sound, der Genregrenzen mutwillig ignoriert. Am 28. Juni erscheint ihr zweites Album „Phases“, die dazugehörige Tour ist in den USA bereits gestartet und führt das australische Produktions-Trio zwischen dem 8. und 20. Oktober auch nach Deutschland.

Ihr Sound steht mit einem Bein ebenso fest auf der verschwitzten Alternative-Clubbühne wie mit dem anderen auf dem glitzernden R’n’B-Dancefloor. Stets ergänzt um frech adaptierte Zitate aus Indie, Pop-Punk und Hip-Hop. Doch trotz dieser eigensinnigen Vielzahl an Klangnuancen und Genrezutaten gelingt es Chase Atlantic spielerisch einen Zugang zum Geschmack der Masse zu finden.

Das grundlegende künstlerische Credo des australischen Trios ist ungewöhnlich und aus Sicht von Traditionalisten durchaus diskutabel. Doch das Ergebnis ihrer Studiotüfteleien gibt ihnen Recht. Mit vermeintlich spielerischer Selbstverständlichkeit – hinter der tatsächlich jedoch minutiöse Detailarbeit steckt – gelingt Sänger Mitchel Cave, seinem Gitarre und Saxofon spielenden Bruder Clinton sowie dem Bassisten Christian Anthony ein seltener Spagat aus klanglicher Eigenständigkeit und Breitenakzeptanz, was sie zu den neuen Popstars des australischen Kontinents macht.

Von hartem Hip-Hop über geschmackvollen Indie hin zu schickem R’n’B oder wütendem Underground-Punk – alles findet sich irgendwie in diesem einzigartigen Pop-Amalgam von Chase Atlantic wider.Pop, der Grenzen einreißt, weil er selbst keine Grenzen kennt. Die Band bringt ihren Sound mit der Aussage, ihre Musik sei „ebenso schwer zu kategorisieren wie leicht zu verstehen“, brillant auf den Punkt.

Ihrer ersten, 2014 veröffentlichten EP folgten innerhalb von gut zwei Jahren fünf weitere, die die kontinuierliche Weiterentwicklung der drei Studio-Asse demonstrieren und letztlich hinführten zu ihrem selbstbetitelten Debütalbum, das Ende 2017 erschien. Im Anschluss ging die Band fast ununterbrochen auf Tour, sogar die USA haben sie für ihren eklektischen Stil eingenommen. Und so begannen die Aufnahmen zu ihrem zweiten Album „Phases“ erst im vergangenen Jahr. Mit diesem Werk werden Chase Atlantic zwischen dem 8. und 20. Oktober auf ihren vier Deutschlandkonzerten in Berlin, Frankfurt, Nürnberg und Köln ein weiteres Mal beweisen, was für eine außergewöhnliche Band sie sind.

Zuletzt angesehen