DREI ABENDE MIT DEM NEGROMAN

+ RUHE & BIT

DREI ABENDE MIT DEM NEGROMAN

Dieser Artikel ist nicht mehr online verfügbar. Telefonisch erfragen: +49 (0)30 - 30 10 6 80 85


17,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

zzgl. 1,00 € Systemgebühr
  • Samstag, 26. Oktober 2019
  • Musik & Frieden
  • 19:00
  • 20:00

Veranstalter: Trinity Music

Der Negroman (mit langem “a”, der Jung ist manisch und kein Superheld) auch bekannt als... mehr

Die Drei Städte Tour 2019

Der Negroman (mit langem “a”, der Jung ist manisch und kein Superheld) auch bekannt als “Loki” und “der eine von Luk&Fil” ist Rapper und Produzent aus dem Rhein-Main-Gebiet. In jungen Jahren gründete er mit Homie Knowsum (Nepumuk) die Formation “Luk&Fil”, die wiederum von Beginn an Teil des Untergrund Labels “Sichtexot” wurde. Organische aber nie altbackene Beats, treffen auf Battlerap, der sich selten ernst nimmt und primär selbst battlet.
Nach drei LPs als Teil von Luk&Fil und Kollaborationen mit den Label-Homies wie Eloquent und Tufu ist er seit 2016 auch auf Solopfaden unterwegs. Wobei spätestens mit dem zweiten Solorelease die Beats die 100BPM auch mal überschreiten dürfen und instinktsicher mit allerlei Effekten gespielt wird. Spielen ist dem Negroman ohnehin ein Hauptanliegen. Textlich irgendwo zwischen gesellschafts- und selbstkritischem Bewusstseinsstrom und dadaistischer Irrationalität. Immoralist, der sich selbst vorsorglich den Zeigefinger abgekaut hat, Fleisch isst und Askese verachtet.
Am 19. September 2019 erscheint nun das dritte Solorelease des mittlerweile Wahlleipzigers, das stilistisch eine Mischung aus dem selbstbetitelten Debutalbum „Negroman“ und der „Sequel“ EP ist (Jazz/Soul/Funk Samples treffen auf 808-Bässe & Pitch-Effekte) und damit die logische Entwicklung des Negroman darstellt.
Live zu sehen gibt es den Sichtexoten Ende Oktober: Die Drei Städte Tour 2019. Details zu dem zweiten Album werden in den kommenden Wochen gestreut.

Zuletzt angesehen