Donskoy

© Markus Nass
Donskoy
26,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

zzgl. 1,00 € Systemgebühr
  • Samstag, 12. Oktober 2019
  • Frannz
  • 19:00
  • 20:00

Veranstalter: Loft Concerts

Im Oktober dieses Jahres wird Schauspieler und Singer-/Songwriter Daniel Donskoy in sechs... mehr

"Didn’t I Say So"-Tour 2019

Im Oktober dieses Jahres wird Schauspieler und Singer-/Songwriter Daniel Donskoy in sechs deutschen Clubs als Musiker auf der Bühne stehen. Mit dabei die Songs seiner ‚Didn’t I Say So’ EP, deren Titeltrack (Video) am 3. Mai veröffentlicht wurde. Im Zwei-Wochen-Takt folgen drei weitere Songs. Produziert wird DONSKOY von Mic Schroeder, der bereits Joris, Rea Garvey, Lotte und Silly produzierte und viel Wert auf analogen Sound und echte Instrumente legt. Sein Debütalbum plant DONSKOY für 2020.

Der gebürtige Russe, der in Berlin und Tel Aviv aufwuchs, performte seine ersten Songs auf der Straße, später vor 700 Zuschauern im BIKINI Berlin und als Support von LEA in Köln und Darmstadt. Unbekannt ist DONSKOY allerdings schon lange nicht mehr. Nach seinem Schauspiel- und Musikstudium in London folgten Theaterauftritte und Rollen im britischen Fernsehen. In Deutschland wurde er über Nacht mit seiner Titelrolle der Serie „Sankt Maik“ bekannt, es folgten Rollen im Tatort und eine Hauptrolle in Dror Zahavis Kinofilm „Crescendo“.

Über sich selbst sagt DONSKOY: „Ich bin Schauspieler und Musiker. Gleichzeitig, beides steht allein für sich, beides bin ich mit der gleichen Leidenschaft“.

Zuletzt angesehen