Half.Alive

+ Moby Rich

Half.Alive
17,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

zzgl. 1,00 € Systemgebühr
  • Montag, 18. Februar 2019
  • Privatclub
  • 19:00
  • 20:00

Veranstalter: Trinity Music

half•alive: Kaliforniens neuer Indie-Pop Mit wenigen Songs und einer EP zur neuen... mehr

half•alive: Kaliforniens neuer Indie-Pop

Mit wenigen Songs und einer EP zur neuen Sensation gereift

Aktuelle Single „Still Feel“ fast 10 Millionen YouTube-Klicks 

Erste Deutschland-Show am 18. Februar in Berlin

Wenn eine junge Band von Null auf Hundert in den sozialen Netzwerken durchstartet, dann hat das in aller Regel einen qualitativen Grund: Offenbar trifft da ein Künstler punktgenau den Nerv des Zeitgeistes und vieler junger Hörer. So geschehen mit halfalive aus dem kalifornischen Long Beach. Das Trio veröffentlichte erst im April 2017 seine erste Debüt-EP „3“ sowie daraus die Single-Auskopplungen „The Fall“ und „Awake at Night“. Kombiniert brachten es die drei Songs auf bislang sechs Millionen Plays bei Spotify, als noch erfolgreicher erweist sich die neue Single „Still Feel“, die allein auf Spotify aktuell über vier Millionen Plays zählt und dank eines mitreißend choreografierten Videos auf YouTube bald schon die magische Grenze von zehn Millionen Klicks erreichen wird. „Still Feel“ ist obendrein der Vorbote auf die nächste EP „*7“, die Anfang 2019 erscheinen soll. Am 18. Februar kommen halfalive im Rahmen ihrer ersten Europakonzerte auch für eine Deutschland-Show nach Berlin.

Dass der Sänger und Gitarrist Josh Taylor ein ausgezeichneter Songwriter ist, der sich obendrein sehr gut darauf versteht, moderne Pop-Elemente mit einem lässigen Indie-Gefühl zu vermählen, das hatte er bereits mit der zwar nur kurzlebigen, aber aus dem Stand erfolgreichen Band The Moderates bewiesen, die 2013 eine EP mit dem Namen „Colour“veröffentlichte. Taylor selber hingegen war mit seinen Songwriting-Skills noch nicht zufrieden, und so absolvierte er Ende 2015 ein siebenmonatiges Songwriting-Programm. In der Zeit schrieb er nach eigener Aussage mehr als 50 Lieder. Zurück in Long Beach löste er im April 2017 The Moderates auf und gründete zusammen mit dem Schlagzeuger Brett Kramer und dem Multiinstrumentalisten J Tyler Johnson die neue Band halfalive. Noch im gleichen Monat erschien mit „The Fall“ ihre erste Single, begleitet von einem aufsehenerregenden Video, das unmittelbar eine weitere Qualität dieser neuen Band belegte: Sie verstehen sich nicht nur in musikalischer Hinsicht auf die Verschmelzung zahlreicher Genres wie Indie-Pop, Electro, Rock, sondern wissen obendrein auch durch pfiffige optische Eindrücke zu überzeugen.

„The Fall“ geriet ebenso wie die zweite Single „Awake at Night“ zu einem Selbstläufer auf den Musikdiensten. Wöchentlich sammelten die Songs mehrere 100.000 Klicks auf Spotify und YouTube, Fachmedien wie Alternative Press oder Rock Sound nannten sie „Erstklassig“ und „selten vielseitig talentiert“. Dies gilt auch für die aktuelle Single „Still Feel“, der nun als nächstes eine zweite EP folgen wird. Derzeit befinden sich halfalive auf ihrer ersten großen Headline-Tour durch Nordamerika, Besucher ihrer Konzerte sprechen dabei von aufregenden Konzerten mit einer enormen emotionalen Spannungsbreite. Man darf sich also sehr auf ihr anstehendes erstes Deutschlandkonzert freuen.

Zuletzt angesehen