Yellowknife

© Sebastian Igel
Yellowknife
16,10 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

zzgl. 1,00 € Systemgebühr
  • Donnerstag, 25. Oktober 2018
  • Monarch
  • 19:00
  • 20:00

Veranstalter: Loft Concerts

Das zweite Album von Yellowknife, "Retain" (VÖ 21.9.18), dreht sich um das Festhalten. 10 Songs,... mehr

Das zweite Album von Yellowknife, "Retain" (VÖ 21.9.18), dreht sich um das Festhalten. 10 Songs, die persönlichen Beziehungen, Leidenschaften oder Lebenseinstellungen kleine Denkmäler setzen und sie in einen 90er-Indie-Rock-Mantel stecken. Gleichzeitig markiert dieses zweite Yellowknife-Album einen Wendepunkt im Leben des Kopfs dahinter. Denn für Tobias Mösch hat sich mit der Aufnahme des Albums Vieles verändert: Umzug von Köln nach Hamburg, neues Leben, anderer Blick auf die Dinge. Ein Neubeginn, aber ein Festhalten an der großen Konstante Musik.

"Retain" wurde in 11 Tagen im Ghost City Studio in der bayerischen Einöde eingespielt. Die Aufnahme übernahm Kai Steffen Müller, der den Live-Vibe der Yellowknife-Full-Band, die mittlerweile ein Trio ist, perfekt eingefangen hat: Die Platte klingt so unbeschwert und pur, als würde man mit im Aufnahmeraum stehen. Am Bass steht Carsten Thumm, am Schlagzeug sitzt Christoph Nolte, die beide auch auf „Wooden Future“ schon vertreten waren. Gemischt hat auch dieses Album Oliver Zülch, der auch schon bei The Notwist an den Reglern saß.

Vielleicht ist das, was von "Retain" bleibt, die Erkenntnis, dass man gar nicht alles festhalten kann – und es auch nicht sollte. Und dass die wirklich wichtigen Dinge auch dann noch da sind, wenn man sie loslässt und ihnen Raum gibt, um sich gemeinsam weiterzuentwickeln.

Zuletzt angesehen