Nothing

© Ben Rayner
Nothing
16,10 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

zzgl. 1,00 € Systemgebühr
  • Donnerstag, 15. November 2018
  • Cassiopeia
  • 19:00
  • 20:00

Veranstalter: Loft Concerts

NOTHING wurde 2011 von Domenic Palermo (ex-Horror Show) gegründet, der in der Personalie Brandon... mehr

NOTHING wurde 2011 von Domenic Palermo (ex-Horror Show) gegründet, der in der Personalie Brandon Setta einen kongenialen Songwriter-Partner gefunden hat. Zusammen haben sie die Vision für den neuen, reichhaltigen und frischen Sound von Nothing entwickelt: es verschmelzen nahtlos die riesigen verzerrten Gitarrensounds von 90er/00er Alternative-Rock-Giganten My Bloody Valentine und Smashing Pumpkins mit dem introspektiven Post-Metal/Hardcore von Jesu.

Der Band gelingt es erfolgreich massiv laut, dunkel, introspektive und gleichzeitig schön melodisch zu klingen. Ihre Songs sind gespickt mit süß-sauren Themen, Depri-Grooves, ansteckenden Refrains und glückselig machenden Wall Of Sounds -- eine moderne, großartig-nihilistische Interpretation des triumphierenden 90er Jahre-Gitarrenrocks mit vielen verzerrten Gitarren, vollgestopft mit fetten Hooks und grüblerischen Melodien.

Nothing haben schon in den Staaten zusammen mit Whirr getourt, waren Opener für Cold Cave und DIIV und spielen derzeit als Support für Weekend. Jetzt kommen sie erneut live nach Berlin - diesmal mit ihrem nagelneuen, dritten Album "DANCE ON THE BLACKTOP" im Gepäck. Ein Muss für Fans von .. obacht: My Bloody Valentine, Smashing Pumpkins, Slowdive, Deafheaven, Torche, Jesu, Title Fight, And You Will Know Us By The Trail Of Dead, Hum, Cold Cave, Loop, True Widow - aber auch The National, Radiohead, Ceremony, Merchandise oder Diiv. Uff!

Zuletzt angesehen